METRO Startup Challenge METRO Startup Challenge

METRO Startup
Challenge

Wir suchen eure innovativen Ideen!

METRO startet durch! Gemeinsam mit euch möchten wir unser Produktportfolio erweitern oder interne Prozess optimieren! Macht mit und bewerbt euch!

Macht mit und bewerbt euch bis zum 23.07.2019 - 23:59!

METRO als Kooperationspartner

METRO ist ein führender internationaler Großhändler mit Food- und Nonfood-Sortimenten, der auf die Bedürfnisse von Hotels, Restaurants und Caterern (HoReCa) sowie von unabhängigen Händlern spezialisiert ist. Die weltweit rund 24 Millionen METRO Kunden können wahlweise in einem der großflächigen Märkte einkaufen, online bestellte Ware dort abholen oder sich beliefern lassen. Mit digitalen Lösungen unterstützt METRO zudem die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmern und Selbstständigen und trägt damit zur kulturellen Vielfalt in Handel und Gastronomie bei. Nachhaltigkeit ist für METRO ein wesentlicher Pfeiler sämtlicher Aktivitäten, im Dow Jones Sustainability Index ist METRO seit vier Jahren Branchen-Primus. Das Unternehmen ist in 36 Ländern aktiv und beschäftigt weltweit mehr als 150.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2017/18 erwirtschaftete METRO einen Umsatz von 36,5 Mrd. €.

 

1963 gegründet

150.000 Mitarbeiter

Sitz in Düsseldorf

Immer in Ihrer Nähe‎

Die METRO Startup Challenge

Gesuchtes Startup

Folgende Anforderungen werden an das Startup gestellt:

Alter

Jünger als 10 Jahre

PHASE

Beliebig

Sitz

Weltweit

Innovationsideen für Metro Stores:

Metro Stores: Dezentrale Energieerzeugung und -speicherung

  • Kleinwind-Anlagen
  • KWK / BHKW
  • Brennstoffzelle
  • Power-To-Heat
  • Batterie-Contracting
  • Energy Harvesting / Plug&Play Systeme
  • Energieerzeugung aus Müll
  • Energyspeicher-Systeme

Metro Stores: IoT - Vernetzte Gebäude

  • IoT-Netzinfrastrukturen
  • IoT-Sensorik
  • IoT-Lösungen
  • Energie-Awareness bei Mitarbeitern
  • Dynamische Preisnachlässe auf Produkte gemäß Ablaufdatum

Metro Stores: Energieeffiziente Gebäude

  • Condition Monitoring
  • Energiedienstleistungen
  • Green Materials
  • Niedrigenergie-Häuser
  • Grüne Fassaden / Grüne Dächer
  • Natürliche Lichtsysteme, Lichtverteilkonzepte
  • Verbesserte Isolierung (Wärme, Geräusche, Feuchtigkeit, etc.)
  • Smart Cooling (HVAC Systeme)

Innovationsideen für Metro Kunden:

Metro Kunden: Restaurants

  • Vertriebsplattform für energieeffiziente Küchengeräte
  • Energieeffizienz-Contracting
  • Green-Labeling, Herkunftsnachweise
  • Energieeffizienz / Energiedienstleistungen
  • Fördermaßnahmen wie bspw. KFW für Energieeinsparungen

Challenge

Im Rahmen unserer Digitalisierungsstrategie möchten wir in neue, innovative Lösungen (Produkte, Geschäftsmodelle oder Prozessverbesserungen) investieren. Genau dafür suchen wir euch!

Ihr seid ein Startup und habt eine innovative Idee, die ihr gerne mit uns verwirklichen möchtet? Dann meldet euch und macht uns Vorschläge, was Ihr mit uns gemeinsam erreichen möchtet!

Über Energieloft sendet ihr uns bitte ein paar wenige Angaben zu eurem Unternehmen aber vor allen Dingen eine Kooperationsidee. Mit den für uns passendsten Ideen starten wir in ein bezahltes Pilotprojekt. METRO wird euer Kunde! Ist der Pilot erfolgreich, beraten wir gemeinsam über eine langfristige Kooperation.

Mögliche Szenarien nach der Challenge

Kundenbeziehung

Kooperation

Investment

Bewerbung

Die Bewerbung reicht ihr bis zum 23.07.2019 - 23:59 ein.

Auswahl

Nach dem erfolgreichen Einreichen Eurer Kooperationsidee wählen wir die passendsten Ideen aus und gehen mit diesen in die nächste Phase.

Pilotprojekt

Mit einem Metro-Mitarbeiter besprecht ihr in Düsseldorf einen halben Tag lang Eure Idee und stellt diese anschließend einem Gremium vor. Dieses entscheidet über den Start eines bezahlten Pilotprojekts.

Markteinführung

Skalierung und ggf. flächendeckende Markteinführung

Bewerbung

Die Bewerbung reicht ihr bis zum 23.07.2019 - 23:59 ein.

Auswahl

Nach dem erfolgreichen Einreichen Eurer Kooperationsidee wählen wir die passendsten Ideen aus und gehen mit diesen in die nächste Phase.

Pilotprojekt

Mit einem Metro-Mitarbeiter besprecht ihr in Düsseldorf einen halben Tag lang Eure Idee und stellt diese anschließend einem Gremium vor. Dieses entscheidet über den Start eines bezahlten Pilotprojekts.

Markteinführung

Skalierung und ggf. flächendeckende Markteinführung

Noch Fragen?

Sprich uns gerne zum Ablauf oder den anderen Themen an.

Energieloft
Sven Pietsch
Executive Director
s.pietsch@energieloft.de

Dein Startup passt?

Eintragen, anmelden und los geht’s!